Asien, Japan, Reiseziele
Schreibe einen Kommentar

Die Reisevorbereitung laufen wieder, …

… 3 Monate sind wir nun schon wieder da und das Fernweh wird immer größer.

Es hat diesmal für unsere Verhältnisse sehr lange gedauert, bis zur neuen Buchung. Ein Grund der Verzögerung war u.a. dass wir uns über neue Himmelsrichtungen Gedanken, bzw. belesen musste.
So stand zu anfangs Mittelamerika ganz hoch im Kurs: Nicaragua, El Salvador und Guatemala sollten es sein. Doch irgendwie hat es bei uns nicht gekribbelt. Gespräche mit Menschen die schon dort waren, bestätigten uns zwar dass es schön und nett war, aber so richtig wollte dann auch keiner noch mal hin.
Aus den Gesprächen heraus ergab sich dann noch der Süden von Afrika, der dank unserer positiven Sri Lanka Safari Erfahrung gerne aufgenommen wurde. Allerdings stellte sich heraus das Dezember/Januar nicht der perfekte Reisezeitraum ist, somit haben wir dass für 2014 auf unsern Plan geschrieben. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Eine interessante Unterhaltung mit einem Freund, den wir während unseres Barcelona Besuchs im Juni getroffen hatten, brachte uns ein neues Ziel ganz nach unserm Geschmack auf den Schirm.

Tokyo

„Wenn ihr wohin fliegen wollt, wo man das Gefühl hat, auf dem Mond gelandet zu sein, dann müsst ihr dort hin fliegen!“ Waren seine Worte.

Seit dem beschäftigt uns die Reiseplanung rund um den Start in Tokyo, dieser scheinbar so verrückten Stadt.

Heute morgen, ich war noch im Tiefschlaf, sprang Sandra im Schlafzimmer auf und ab und sprach, schnell (schneller als sonst:), viele Informationen gleichzeitig (könnte aber daran gelegen haben das ich eine Sekunde vorher noch im Tiefschlaf war) wirr klingendes Zeug auf mich ein.
Nachdem ich mich aus dem dem Bett heraus gequält hatte, ging es etwas verschlafen Richtung Rechner. Hier wurde mir die Sachlage noch mal ruhig und in richtiger Reihenfolge vorgetragen. Lufthansa hatte die Preise für den Gabelflug nach Tokyo und von Bangkok (wo auch sonst!) wieder gesenkt, nach dem sie zuletzt angezogen hatten und es gab nur noch zwei Tickets! Dafür lasse ich mich schon mal gerne aus dem Schlaf reißen.

So kam es, dass wir dann alle Flugbuchungsformalien schon um kurz nach 7 Uhr abgeschlossen hatten und nun feststeht, dass wir Mitte Dezember nach Tokyo fliegen und es von dort weiter auf die Philippinen geht. Unklar ist noch wie der weitere Reiseverlauf nach den Philippinen sein wird, ob Laos oder Thailand, was aber eher ein Luxus Problem darstellt 🙂

Somit gibt es wieder ein Ziel welchem wir entgegen fiebern können. Tokyo wir kommen, danke Gaucho für den Tipp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .