Aktuell, Asien, Indonesien, Reisetipps & Fazit, Reiseziele, Tipps
Schreibe einen Kommentar

Es ist offiziell, wir sind Indojunkies!

Nun ist es offiziell, wir sind Indojunkies! Nachdem wir schon während der Weltreise mit Melissa von Indojunkie.com, der Online-Bibel für Indonesien Reisende, für einen Gastbeitrag Kontakt hatten, hat es nun geklappt.

Bestimmt geht es vielen Tauchbegeisterten so wie mir und ihnen stellt sich auch die Frage: Wo geht man in Indonesien am besten Tauchen? Da ich gerade erst mit dem Komodo National Park im letzten Oktober und mit Raja Ampat Anfang des Jahres zwei der begehrtesten Tauchspots besucht habe, dachte ich, es sei mal an der Zeit, meine Erfahrungen mit vielen nützlichen Tipps in einem Beitrag zusammenzustellen. Melissa fand ihn so gut, dass sie ihn nun als Gastbeitrag auf ihrer Seite veröffentlicht hat.

Das macht uns natürlich sehr stolz, steckt doch sehr viel Herzblut und stundenlanges Recherchieren dahinter. Wir hoffen, dass nicht nur für Taucher, sondern auch für interessierte Flores und Raja Ampat Reisende jede Menge nützliche Tipps dabei sind. Viel Spaß beim Lesen.

Tauchen in Komodo oder Raja Ampat? Wohin solls gehen?

 

LADE UNS AUF EINEN KAFFEE EIN

Für diesen Artikel floss unglaublich viel Kaffee und die ein oder andere 
Kokosnuss.

Lade uns auf einen Kaffee ein, damit uns nicht die Energie ausgeht und wir 
dir weiterhin Reisegeschichten erzählen können.

Du kannst entscheiden, auf wie viele Tassen Kaffee du uns einladen möchtest,
zwei Tassen von Marco sein Lieblings Kaffee aus Flores kosten z.B. 4 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.